Spanisch lernen in Zürich. Spanischunterricht in Zürich

Spanisch lernen in Zürichfür Anfänger und Fortgeschrittene und DELE Diplome“. Gratis Probelektion.

Spanisch für Anfänger

Spanisch Privatunterricht

Spanisch Intensivkurs

Dele Vorbereitungskurs

Spanischkurse in Zürich: Sie werden das Wichtigste lernen und Sie werden es sofort benutzen. Lernen Sie jederzeit und überall mit unseren Flashcards, Material online für Spanisch, App, PDF, Audios, Videos, usw. Buchen Sie sofort eine Gratis-Probelektion.

0793164980

E-Mail

CHF 700.- für 18 Privat-Lektionen. 

18 Lektionen für 2 Personen: Total CHF 1.000.-

Warum einen Spanischkurs in Zürich bei Aktiv Spanisch Studio?

  1. Sie können die Zeit für den Unterricht selber bestimmen. 
  2. Auf unserer Website lernen Sie kostenlos Spanisch, z.B. Vokabeln und Dialogen usw.
  3. Sie haben viele Jahre Spanisch gelernt aber Sie können nicht sprechen, dann lernen Sie bei uns das Wichtigste und Sie werden es sofort benutzen.
  4. Unsere Lehrer haben ein Studium als Sprachlehrer an der Uni absolviert und können methodisch und effizient Spanisch unterrichten.

Spanisch für Anfänger

Spanisch für Anfänger in Zürich – oder bei Ihnen oder Online

> Mehr über Spanisch für Anfänger

Spanisch Privatunterricht

Spanisch Privatunterricht in Zürich – für Anfänger bis Dele Diplome

> Mehr über Spanisch Privatunterricht

Spanisch Intensivkurs in ZürichSpanisch Intensivkurs

Spanisch Intensivkurs in Zürich – für Anfänger bis Dele Diplome

> Mehr über Spanisch Intensivkurs

Spanisch Online lernen

Spanisch lernen online via Skype oder Zoom. Wir bieten Spanisch online an. Sie können aber auch in Zürich die Lektionen besuchen.

spanisch für Anfänger in zürich

> Mehr über Spanisch Online

Kontakt

[email protected]

Spanischkurs Info und Preise im PDF 

> Spanisch Dele Vorbereitungskurs DELE B1

> Spanisch Dele Vorbereitungskurs  DELE B2

Sie können die Zeit für den Unterricht selber bestimmen.

  0793164980

Jetzt anmelden.

Spanisch ist eine der wichtigsten Sprachen der Welt. Spanisch in Zürich ist sehr wichtig. Sie hören immer und immer Spanisch in Zürich.

Preis

Montags bis Samstags um 07:30 bis 20.30 Uhr.

Immer am laufen, maximal 4 Studenten. Der Kurs läuft auch ob es nur einen Studenten gibt.

oder

Buchen Sie sofort eine kostenlose Probelektion bei Ihnen oder bei uns.

Lernen Sie einige Sätze:

Wo arbeitest du?

Dónde trabajas?

Wo wohnst du?

Dónde vives

Wo befindet sich denn das Fax-Gerät?

Dónde esta el fax?

Wo befindet sich die Personalabteilung? 

Dónde esta la oficina de personal?

Wo bist du im Sommer? 

Dónde estas en verano?

Wo finde ich …? 

Dónde encuentro…..?

Wo gehst du schwimmen?

A Dónde vas a nadar?

Wo gehst du Wandern

A Dónde vas a caminar?

Wo isst du am Abend? 

Dónde comes por la noche?

Wo isst du am Sonntag? 

Dónde comes los domingos?

Wo ist das Fahrrad? Ich möchte in den Park fahren? 

Dónde esta la bici? quiero ir la parque

Spanischkurs Info und Preise im PDF 

Spanische Sprache Geschichte

Spanisch ist aus dem Lateinischen mit Einfluss von indogermanischen, germanische und der arabische Sprache entstanden.

Geschichte der spanischen Sprache

Als Nächstes wird die Herkunft der spanischen Sprache erklärt, Spanisch ist mit 577 Millionen Sprechern die zweitmeist gesprochene Sprache der Welt. Im Spanischen gibt es natürlich Akzente und/oder Begriffe, die für jedes Land spezifisch sind.

Die spanische Sprache stammt aus dem Lateinischen und ihre Entstehung geht bis vor die Zeit der Römer, mit Herkunft in Celta und Kastilien, zurück, daher auch der Name „Castellano“.

Spanisch wurde auch als schlecht gesprochenes Latein gesehen und kann folglich als eine Art Umgangssprache des Lateins bezeichnet werden.

Die römische Regierung war sehr weit weg, verurteilte sie die Entwicklung des Lateins in Spanien und so entstand das Castellano oder Español.

Nach dem Fall des römischen Reiches im vierten Jahrhundert, entwickelte sich diese Umgangssprache im iberischen Europa.

Die darauffolgenden Invasionen der Barbaren im iberischen Europa führten dazu, dass germanische Wörter, wie zum Beispiel „fresco“ den Weg in die bisher lateingeprägte Sprache fanden.

Diese Mischung aus lateinisch-deutschen Begriffen führte zu Verständnisschwierigkeiten zwischen den Regionen.

Zusätzlich muss erwähnt werden, dass viele noch heute genutzte spanische Wörter aus dem Arabischen stammen, wie zum Beispiel zapato, mesa oder almohada.

Die erste Grammatik wurde 1492 von Antonio de Nebrija festgehalten.

Mit den spanischen Eroberungen wird Spanisch unter anderem in einigen Staaten des heutigen Nordamerika, Südamerikas, und der Philippinen eingeführt.

Spanisch in Zürich. Warum nicht Spanisch? Spanisch der Sprache der Welt, Spanisch wird auch in Zürich gesprochen.

Spanischkurs Info und Preise im PDF 

Spanischsprachige Länder:

Spanisch wird in den folgenden Ländern gesprochen: Spanien, Argentinien, Bolivien, Chile, Costa Rica, Dominikanische Republik, Ecuador, El Salvador, Guatemala, Honduras, Kolumbien, Kuba, Mexiko, Nicaragua, Panama, Paraguay, Peru, Uruguay, Venezuela,  Vereinigte Staaten, Äquatorialguinea, Osterinsel, Philippinen.

In der Schweiz wird natürlich Español gesprochen.

Liste der romanischen Sprachen aus dem Lateinischen. PDF:

Español oder Castellano, Italienisch, Rumänisch, Katalanisch, Portugiesisch, Französisch.

Geschichte der Spanischen Sprache. PDF

Spanischkurse Zürich

Spanischkurs

Spanischkurs in Zürich

Spanischkurs in Zürich – für Anfänger bis Dele Diplome

> Mehr über Spanischkurs in Zürich

Spanisch lernen in Zürich mit Spass

Spanischkurs Info und Preise im PDF